Kompetenzbereich: Drehzahlsensoren

Die Erfassung von Drehzahlen ist eine häufig gestellte Anforderung in vielen industriellen Anwendungen. In der Automobilindustrie macht der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen zur Schonung unserer Umwelt zum Beispiel die präzise Drehzahlmessung auch bei geringen Drehzahlen unmittelbar nach Inbetriebnahme eines Fahrzeugs notwendig. Die verlustfreie Erfassung von Drehzahlen ermöglicht eine optimale Motorsteuerung, was zu einem verbesserten Fahrverhalten und geringen Emissionen führt.

 


Typische Merkmale und Vorteile

  • Arbeitsbereich von bis zu 3 mm
  • Temperaturbereich von -40 °C bis +180 °C
  • Schutzklasse bis zu IP 69
  • besondere EMV-sichere Entwurfsmerkmale
  • kostengünstige Designs (Spezialkunststoffe)
  • beständig gegen Umwelteinflüsse
  • integrierte Sensorlösungen auf Anfrage möglich
  • O-Gauß
  • echtes Einschaltsignal
  • Richtungserkennung
Transportation global footprint
Elektronische Pumpensteuerung
News

Blog: Druckmessung im Abgassystem (Partikelfilter)

mehr

Suzhou eröffnet ersten SMT Bereich

mehr